Gießräder

VR

Schwerkraftguss: Aluminium-Aluminium wird in einen flüssigen Zustand geschmolzen und in die Gießform gegossen, nach dem Abkühlen und Erstarrungen, Reinigungsbehandlung, um das Gießen mit vorbestimmter Form, Größe und Leistung, nach dem Formen zur mechanischen Verarbeitung (Entgratung, Trimmen von Erscheinungsbild, Polieren) und gemacht. Die Gießräder Das Produkt muss nach den Anforderungen geformt werden, und der Preis ist für die Massenproduktion niedriger.

Dies ist das primitivste Verarbeitungsverfahren für Aluminiumlegierungsräder, das durch Gießen von Hochtemperatur-Flüssigmetall in die Form gebildet werden kann und sie kühlt. Diese Methode ist effizient und kostengünstig, aber die Gleichmäßigkeit jedes Teils des hergestellten Rades ist schlecht, und die molekulare Dichte ist relativ niedrig, was zu einer geringen Festigkeit führt, sodass sie nicht sehr gut für die hohe Verwendung von Pkw-Fahrzeugen geeignet ist.

Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English ภาษาไทย ภาษาไทย Nederlands Nederlands हिन्दी हिन्दी 한국어 한국어 日本語 日本語 العربية العربية Português Português italiano italiano русский русский français français Deutsch Deutsch Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch